"Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein."

Professionelle Beratung und Begleitung

Ihr Anliegen zählt!

Ich berate grundsätzlich alle Menschen, 

die sich von mir und meiner Arbeitsweise angesprochen fühlen - vom Kind bis zum/r Senior/in. 

Ich begleite Sie unter anderem bei

  • Beziehungskonflikten
  • Belastungen im Job
  • Krisen
  • Burnout / Stress
  • Schwierigkeiten in Kindergarten / Schule
  • allen Themen rund um Kinder und Familie

 

Meine Beratungsschwerpunkte liegen in der Begleitung von 

Erwachsenen, Kindern / Jugendlichen und ihren Familien zu den Themen

 

Zur Sicherung der Beratungsqualität besuche ich regelmäßig Fort- und Weiterbildungen (nähere Informationen hier). 

Darüber hinaus bin ich 

  • außerordentliches Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V. (dGhK)
  • Mitglied im Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V. (IFHS)
  • als regionale Ansprechpartnerin im Netzwerk Hochsensibilität gelistet

Ablauf der Beratungen

Sie finden sich hier mit Ihrem Anliegen wieder? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Per Mail an beratung@alina-helfer.de oder per Telefon unter 0178 - 6740959.

Ein kostenloses Erstgespräch (max. 30min) kann ich Ihnen in der Regel zeitnah innerhalb von 2 Wochen anbieten. 

Hierbei können Sie Ihr Anliegen schildern, Ihre Fragen klären sowie mich und meine Arbeitsweise kennenlernen.

Danach entscheiden Sie, ob Sie weitere Termine mit mir in Anspruch nehmen möchten und wir vereinbaren bei Interesse ein Folgegespräch.

Die Termine dauern, je nach Vereinbarung, 60 - 120 min; bei Kindern in der Regel 45 - 60 min. Die Abstände der Termine richten sich nach Ihrem Bedarf und können zwischen wöchentlich, alle zwei Wochen bis hin zu alle vier Wochen variieren.

Meine Arbeitsweise

Gespräche bilden die Grundlage...

... darüber hinaus bieten sich immer wieder auch weitere Methoden an, um die Themen und Anliegen neu betrachten zu können und alternative Lösungswege zu finden. Hierfür bringe ich einen großen Methodenkoffer und viele Ideen mit.

Sie entscheiden, auf was Sie sich einlassen möchten und womit sie gut arbeiten und für sich etwas verändern können.

Durch eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungen sowie praktischen Erfahrungen bringe ich unter anderem folgende ergänzenden Methoden mit:

  • Aufstellungsarbeit
  • Entspannungstechniken / Achtsamkeitsübungen
  • Klopfen 
  • Arbeit mit Bodenankern, Timeline, ...
  • kreative Methoden, wie plastisches Gestalten, Visualisieren in Schrift und Bild ...
  • theoretischen Input aus den verschiedenen Schulen (u.a. Transaktionsanalyse, systemische Beratung, Kommunikationstheorien, Bindungstheorie, Entwicklungspsychologie und viele mehr)

 

Mein Versprechen an Sie!

Eine Haltung des Respekts und der Offenheit

SIE sind die Expertin / der Experte für IHR Leben! Manchmal bilden sich Blockaden, Zweifel, Irritationen. 

Ich unterstütze Sie dabei, diese zu lösen und Ihre Position als Experte/in in eigener Sache (wieder) einzunehmen.

Ich begegne Ihnen auf Augenhöhe und bin offen für Ihre einzigartige Geschichte und Ihre Sichtweisen. 

Sie entscheiden, was Sie einbringen und verändern möchten.

 

Eine konstruktive Arbeitsweise

Ich höre Ihnen zu und schenke Ihnen all meine Aufmerksamkeit.

Ich sehe Sie und nehme Sie mit Ihren Fragen, Bedürfnissen und Anliegen wahr.

Ich frage nach, rege zum Nachdenken an und gebe Impulse für neue Gedanken und Ideen.

 

Ein breites Repertoire an beruflichen Erfahrungen und fachlichen Qualifikationen (mehr Informationen dazu hier)

Ich bringe all meine fachlichen, beruflichen und privaten Erfahrungen in die Beratung mit ein 

und stelle Ihnen meinen Koffer an Methoden, Impulsen und Ideenzur Verfügung.

Sie entscheiden, was Sie davon nutzen und annehmen wollen. 

 

Ein persönliches Verstehen

Gerade für meine Beratungsschwerpunkte bringe ich nicht nur den fachlichen Background mit, 

sondern verstehe viele Anliegen auch aus persönlicher Erfahrung. 

Mir ist vertraut, was Hochsensibilität in der Familie, Partnerschaft und bei Kindern bedeutet. 

Ebenso erlebe ich die tägliche Freude und auch Komplexität, die das Leben mit einem hochbegabten Kind mit sich bringen.

Räumlichkeiten

Die Beratungsgespräche finden in den Räumlichkeiten der Praxis PEP, Mühlenstraße 4 in 56170 Bendorf statt.

Auf Wunsch komme ich auch zu Ihnen nach Hause.

Sprechen Sie mich an!

 

Nähere Informationen zur Praxis PEP unter

www.praxis-pep.de.

Hinweis

Ich erstelle keine Diagnosen, ich biete keine therapeutische oder medizinische Behandlung an und 

ich verschreibe keine Medikamente. Dies ist hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

Meine Leistungen werden nicht von der Krankenkasse erstattet und müssen privat bezahlt werden.
 

 

Alina Helfer - Rheinuferstr. 25 - 56220 Kaltenengers (bei Koblenz) - Mail: beratung@alina-helfer.de - Mobil: 0178 - 6740959

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.